Installationsanleitung PHPnuke 8.0 bei all-inkl.de Teil 5
Ng…y: Mittwoch, 25, April
Chủ đề: PHP-Nuke Installationsanleitung


5. PHP-Nuke installieren – Nuke Sentinel aktivieren.

Als erstes gehen wir in den Admin-Bereich unsere Webseite und klicken dort auf NukeSentinel.




Sentinel

Im nächsten Fenster scrollen ganz nach unten bis zu diesem Teil.

Sentinel settings

Hier sehen wir 3 leere Zeilen. Darunter steht immer ein Beispiel, wie wir diese Zeile ausfüllen sollen.
Genau diese Zeilen kopieren wir in die jeweilige darüber liegende Zeile.

Das ganze sollte dann so aussehen.


NukeSentinel

In Feld, wo jetzt webmaster@yoursite.com steht löschen wir diese raus und tragen unsere Mail-Adresse ein. AN diese Adresse bekommen wir dann die Meldungen geschickt, wenn NukeSentinel einen Angreifer entdeckt hat.

Jetzt gehen wir ganz nach unten und drücken auf Änderungen speichern.

Nun verbinden wir uns wieder mit dem FTP Programm mit unserm Webserver.

Im Root von PHP-Nuke haben wir die Dateien:


Sentinel

sample.ftaccess
sample.staccess

Diese beiden Dateien benennen wir jetzt in:

.ftaccess
.staccess um. (Achtung, vor dem Namen den Punkt nicht vergessen!)

Das ganze muss dann so aussehen.

Sentinel sicherheit

Jetzt ändern wir die „Dateiattribute“ dieser beiden Dateien noch auf „666“

Jetzt gehen wir wieder im Nuke Admin Menü auf NukeSentinel dort auf „Liste der HTTPAuth Administratoren“


Sentinel Einstellungen

Im nächsten Fenster sehen wir den User für NukeSentinel.

Passwort

Hier sehen wir, dass noch kein HTTPAuth Passwort eingegeben wurde. Dazu klicken wir links jetzt auf bearbeiten.

Hier geben wir nun den User und das Passwort an, mit dem wir den Admin-Bereich schützen möchten.

Settings

In unserm Beispiel wählen wir als User: administrator und als Passwort: password.

Das ganze speichern wir dann mit „Änderung speichern“ ab.

Jetzt wieder in NuteSentinel Administartions-Menü, runter bis zu dem Punkt, wo wir vorher Die Pfade für .ftaccess und .staccess eingetragen haben.

Hier klicken wir links auf CGIAuth Einstellungen.

CGI Settings

Im nächsten Fenster öffnet sich der Code, denn wir markieren und in die Zwischenablage kopieren.

htaccess

Nun gehen wir in unser FTP Programm und dort ins Root von Nuke.

Hier sehen mir die Datei sample.htaccess

FTP Rechte setzen

Diese Datei benennen wir in .htaccess um (auf den punkt vor dem htaccess nicht vergessen)

Die .htaccess Datei kopieren wir jetzt in irgendeinen Ordner auf unserer Festplatte.


FTP

Diese Datei offen wir jetzt WordPad oder einem anderen Editor.
Jetzt sehen wir einen ähnlichen Code, den uns NukeSentinel vorher gezeigt hat.
Jetzt löschen wir diesen (im Bild markierten) Bereich raus und ersetzen ihn durch den Code von NukeSentinel.


htaccess

Nun speichern wir die Datei ab und schließen Wordpad wieder. Als nächstes spielen wir diese Datei wieder mit dem FTP Programm zurück auf den Webserver.

Hier wird sich dieses Fenster öffnen, bei dem wir mit „Überschreiben“ bestätigen.

überschreiben
Als nächstes gehen wir wieder auf unsere NukeSentinel Adminseite und wählen unten „Admin CGI-Authorisation“ aus. Dann ganz unten auf „Änderung speichern“ klicken.
sentinel

Man wird dann sofort aufgefordert Benutzernamen und Passwort einzugeben.

Hier geben wir den vorher erstellen User und Passwort ein. (adminsitartor:password). Daraufhin kommen wir wieder ins Admin-Menü. NukeSentinel ist aktive.

Wir können dann jedoch noch eine Fehlermeldung sehen.
NukeSentinel kann die .htaccess Datei nicht beschreiben.

Bild

Um alle Funktionen von Sentinel verwenden zu können, bracht Sentinel aber Schreibrechte auf diese Datei. Dazu gegen wir wieder in unser FTP Programm und ändern die „Dateiattribute“ der Datei .htaccess auf 666.

Wenn wir jetzt noch mal auf Speichern drücken (im obigen Bild) ist die Fehlermeldung weg.

Import

Und hier auf „In IP2Country importieren“

IP Import

In nächsten Fenster klicken wir auf ein Land und das Scrip fängt an die Dateien (IPs) in die Datenbank zu importieren. Dies erhöht den Schutz von NukeSentinel. Das ganze kann einige Minuten dauern. Das Fenster in dieser Zeit nicht schließen! Wenn das Script fertig ist, kommt die Länderauswahl wieder.


Soweit ist die Installation jetzt abgeschlossen. Nicht vergessen, wenn man sich das nächste mal im Admin-Bereich von Nuke anmelden möchte, kommt zuerst das NukeSentinel Fenster, in dem wir den Sentinel Benutzer und Passwort eingeben müssen und erst dann können wir den Benutzer für den PHP-Nuke Admin-Bereich eingeben.








B…i n…y đến từ PHP-Nuke Wie installiere ich PHP Nuke CMS PHPnuke Hilfe
http://www.phpnuke.gratis-cms.com

C i link cho b…i n…y l…:
http://www.phpnuke.gratis-cms.com/modules.php?name=News&file=article&sid=50